Sonografiekurse → Grundkurs

Sonographiekurse

 

Seit mehr als 20 Jahren werden unter der Leitung von Prof. Dr. H. Strunk (DEGUM-Seminarleiter bzw. Stufe III-Untersucher) unter Mithilfe zahlreicher Kolleginnen und Kollegen Ultraschallkurse durchgeführt. Die Kurse entsprechen den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) sowie den Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (§6 Ultraschallvereinbarung der KBV (Jugendliche und Erwachsene, B-Modus, transkutan; AB 5.1 und 7.1)).

Neben Vorträgen wird auf eine intensive praktische Ausbildung und Anleitung Wert gelegt, da nur so ein Erlernen der Methode möglich ist. Folgerichtig bestehen die Übungsgruppen aus 5 bis maximal 6 Teilnehmern. Die Teilnehmerzahl ist entsprechend begrenzt, eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Mitgliedschaft in der DEGUM ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Angeboten werden interdisziplinäre Grundkurse zur Abdomensonographie unter Einschluss der Notfallsonographie und der Schilddrüse sowie Basiskurse zur Notfallsonographie. Grundkurse vermitteln Kenntnisse in Gerätetechnik, Ultraschallphysik, über sonographische Terminologie, sonographische Artefakte, Sonoanatomie und allgemeine Sonopathologie mit Beschreibung der häufigsten pathologischen Befunde einschließlich Basiswissen zur Notfallsonographie und Punktionstechniken. Im praktischen Teil üben die Teilnehmer den Untersuchungsgang und die Organdarstellung untereinander unter Anleitung eines Tutors. Ein solcher Grundkurs muss gemäß den Richtlinien über 4 Tage gehen.

 

Wir bieten derzeit den Grundkurs in 2 Varianten an:

 

Variante 1

Unter "Corona-Bedingungen" waren herkömmliche Kurse mit gemeinsamen Vorlesungen in einem, wenn auch sehr großen, Hörsaal nicht mehr möglich. Wir hatten daher eine moderne Kurs-Version entwickelt, bei der die Teilnehmer:innen nicht zu den Vorlesungen gekommen sind, sondern sich die Theorie selber anhand von online-Vorträgen auf der (!) deutschsprachigen Sonographie-online-Plattform Sono2learn erarbeitet haben. Sie sind dann nur an einem Übungstag zu praktischen Übungen in kleinen Gruppen gekommen, bei denen sie nur mit Ihrer Übungsgruppe, also - einschließlich Tutor - mit maximal 6 anderen Menschen in Kontakt kamen.

 

Und unsere Erfahrungen mit dieser Kurs-Version waren so positiv, dass wir uns entschlossen haben, diese moderne Kursform auch weiter anzubieten.

So hatten wir zum Beispiel den Eindruck, dass die Teilnehmer:innen durch das vorherige selbstständige Durcharbeiten der Theorie wesentlich besser vorbereitet waren. Dies lag möglichwerweise daran, dass die Teilnehmer:innen die Vorträge durcharbeiten konnten, wann und so oft es ihnen passend war oder auch in kleinen Portionen.

 

Im Folgenden - zur Eigenwerbung ☺ - ein paar Stimmen der Teilnehmer:innen:

  • "Ich habe sehr von dem Kurs ( Online, sowie vor Ort ) profitiert und würde diesen jederzeit uneingeschränkt weiter empfehlen."
  • "Ausgezeichnete Leistung, vielen Dank."
  • "Die Videos waren eine sehr gute Hilfestellung zur Vorbereitung des Kurses. Der Kurs selbst wurde bei unserer Gruppe sehr gut betreut und insgesamt hat man Lust auf eine Fortführung des Kurses bekommen."
  • "Der Kurs war in jeder Hinsicht hervorragend und ich konnte viel lernen. Vielen Dank hierfür!"
  • "Sowohl Ihre Aufarbeitung des Theorie-Teils, als auch die Praxis gestern haben mich sehr beeindruckt und zu einem enormen Wissenszuwachs meinerseits geführt".
  • "Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Lobend erwähnen möchte ich die didaktisch gut konzipierten Videos (für meinen Geschmack strukturierte Wissensvermittlung, gute Anleitung und eingestreute unterhaltsame Erfrischungen) sowie die im praktischen Teil vorhandene entspannte Schallumgebung, die jeden Teilnehmer trotz unterschiedlicher Erfahrung gut abgeholt hat, so dass m.E. jeder am Sonntag schall-motiviert nach Hause gefahren ist."
  • "Der Kurs war wirklich außergewöhnlich gut konzipiert. Die Inhalte der Vorträge sind exzellent und ich konnte enorm von den theoretischen und praktischen Inhalten profitieren. Ganz herzlichen Dank dafür!"

 

Ein weiterer möglicher Vorteil wäre auch, dass man keine 4 Tage für einen Fortbildungskurs aufwenden muss, Reisekosten und -zeit spart. Und auch nach den Übungen bleibt der Zugang zu den Vorträgen erhalten, immerhin beträgt die Laufzeit des Zugangs ein ganzes Jahr!

 

In Bonn vorgesehene Termine für den praktischen Übungstag sind:

  • Samstag 05. März 2022 (Bescheinigung 02.-05.03.)
  • Sonntag 06. März 2022 (Bescheinigung 03.-06.03.)

Wie angegeben kommen Sie nur an einem der Termine. Die Kurse finden in Bonn statt, den genauen Treffpunkt werden wir Ihnen vor Kursbeginn mitteilen.

 

Zusätzlich gibt es, mit etwas anderem Programm, 2 Termine in Mainz mit dem praktischen Übungstag am:

  • Samstag 26. März 2022 (Bescheinigung 02.-05.03.)
  • Sonntag 27. März 2022 (Bescheinigung 03.-06.03.)

Details zum Programm der Mainzer-Kurse finden Sie bitte hier (--> Programm Mainz)

 

Anmeldung

Weitere Details beantworten wir gerne über unser Kontaktformular. Eine Anmeldung für die Kurse ist über das Anmeldeformular unter Angabe des gewünschten Kursdatums möglich. Nach der Anmeldungen erhalten Sie eine kurze Email-Bestätigung. Wenn Sie eine Rechnung benötigen, können Sie uns dies unter Nennung der genauen Rechnungsanschrift gerne nach der Anmeldebestätigung mitteilen.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr an folgende Bankverbindung: Verein zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und Fortbildung in der Medizin e.V., Deutsche Apotheker- und Ärztebank, IBAN DE52300606010006186270, BIC DAAEDEDDXXX. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen und das gebuchte Kursdatum an.

Anschließend registrieren Sie sich bitte selbstständig für den online-Grundkurs Thorax/Abdomen bei SONO2learn, geben hier Ihre Email-Adresse, ein von Ihnen gewähltes Passwort sowie Ihre Adresse etc. an. Bitte unbedingt hier Ihre Daten eingeben, auch wenn diese nicht als Pflichteingaben markiert sind - eine Freischaltung ist sonst nicht möglich. Bitte hier nichts buchen, nicht mehr extra bezahlen! Nach Eingang Ihrer Kursgebühr werde ich Sie manuell frei schalten; dies kann allerdings ein paar Tage dauern. Die Zeit bis zum Kurs sollte reichen, damit Sie die Vorträge bis zum Kurs durcharbeiten können; das dort vermittelte Wissen wird dann in den Übungen vorausgesetzt. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass, sobald Sie einen Zugangs-Code bei sono2learn erhalten haben, eine Rückzahlung der Gebühren für diese online-Vorträge (derzeitiger Wert 540 Euro) nicht mehr möglich ist (egal ob Sie dann zum Kursdatum einen Dienst bekommen, in Quarantäne sind, krank werden, heiraten möchten und was der Gründe bisher mehr gewesen sind).

Von dem praktischen Übungstag können Sie prinzipiell zurücktreten. Allerdings wird bei einer Stornierung des praktischen Kursteils – auch unverschuldet - bis 3 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Bei Abmeldungen danach und bei Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr erhoben. Eine Terminverlegung / Umbuchung seitens einer Teilnehmerin / eines Teilnehmers ist nicht möglich. Der Veranstalter hat das Recht, bei nicht ausreichender Beteiligung die Veranstaltung abzusagen. Er ist dann verpflichtet, bereits bezahlte Gebühren zu erstatten. Weitergehende Ansprüche hat der Teilnehmer nicht.

Zum Kurs erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung sowie eine Teilnahmebestätigung über 4 Tage für einen Grundkurs Abdomensonographie (Theorie und Praxis), da Sie ja Zeit für die praktischen Übungen und die Theorie benötigt haben. Und für das Absolvieren der online-Vorträge 20 CME-Punkte.

Kursprogramm*

→ Programm des modernen Kurs in Bonn mit nur einem Tag Anwesenheit zu praktischen Übungen

→ Programm des modernen Kurs in Mainz mit nur einem Tag Anwesenheit zu praktischen Übungen

 

Variante 2 (seit 15. November 2021)

Zu den für einen Grundkurs vorgeschriebenen praktischen Untersuchungen kommen Sie an vier Tagen einer Woche (Montag-Mittwoch, Freitag) zu einer Hospitation. In dieser Zeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Patienten im Rahmen der Routine bzw. bei speziellen Fragestellungen im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Städtischen Klinikums Solingen (Gotenstraße 1, 42653 Solingen) selbstständig zu untersuchen. Pathologische Befunde sollten Sie mittels Video dokumentieren. Anschließend werden die von Ihnen erhobenen Befunde von uns kontrolliert und mit Ihnen besprochen, wobei wir auch versuchen werden, Ihnen hierbei theoretische Kenntnisse zu vermitteln. Schwerpunkt sind Untersuchungen des Abdomens.

 

Während dieser Woche erhalten Sie Zugang zu unseren online-Vorträgen des Grundkurs Thorax/Abdomen (auf www.sono2learn.de). Hier können Sie die angebotenen Vorträge durcharbeiten und ebenfalls theoretische Kenntnisse erwerben. Dies bietet sich z.B. am Donnerstag sowie in möglicherweise patienten-freien Zeiten während der anderen 4 Tage an. Über die 5 Tage erhalten Sie dann ein Zertifikat eines Sonographie-Grundkurs gemäß den Richtlinien nach §6 Ultraschallvereinbarung der KBV (Jugendliche und Erwachsene, B-Modus, transkutan; AB 5.1 und 7.1) sowie der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

 

Aufgrund des großen Interesses sind Anmeldungen für eine Hospitation unbedingt erforderlich. Bei nicht vorhersehbaren Umständen behalten wir uns das Recht vor die Hospitation abzusagen. Eventuell bereits bezahlte Gebühren o.ä. werden dann erstatten, weitergehende Ansprüche hat der vorgesehene Hospitant nicht.

 

Anmeldung

Weitere Details beantworten wir gerne über unser Kontaktformular. Eine Anmeldung für die Kurse ist über das Anmeldeformular unter Angabe der gewünschten Kurswoche möglich. Nach der Anmeldungen erhalten Sie eine kurze Email-Bestätigung. Wenn Sie eine Rechnung benötigen, können Sie uns dies unter Nennung der genauen Rechnungsanschrift gerne nach der Anmeldebestätigung mitteilen.

Die Kursgebühr beträgt insgesamt 510 Euro. Bitte überweisen Sie diese an folgende Bankverbindung: Verein zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und Fortbildung in der Medizin e.V., Deutsche Apotheker- und Ärztebank, IBAN DE52300606010006186270, BIC DAAEDEDDXXX. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen und die gebuchte Kurswoche an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, ein Anspruch auf eine Hospitation besteht nicht. Anmeldungen sind erforderlich (möglichst über unser Kontaktformular oder per Email: sonographiekurse@gmx.de). Bitte beachten Sie, dass keine Verpflegung (Mittags-/Kaffeepause o.ä.) durch uns erfolgt; um Unterkunft, Fahrkosten etc. müssten Sie sich bitte selber kümmern. Bei Bedarf kann gerne eine DEGUM-Zertifikatsplakette für einen Unkostenbetrag von 30 € besorgt werden.

 

 

*Änderungen vorbehalten

 

Schallkopf1

Schallkopf2

Schallkopf3